Deine erste Babykleidung mit Mehrwert

Deine erste Babykleidung mit Mehrwert

Filtern

    Babys erste Kleidung

    Die Geburt deines Kindes steht bevor und du fragst dich, was du bei der ersten Baby Kleidung / Erstausstattung beachten solltest?

    Das wichtigste für Eltern ist, dass sich ihr kleiner Liebling in seinem Outfit wohlfühlt. Insbesondere in den ersten Wochen sind Wickelbodys und Strampler am besten geeignet, da sie beim Tragen nicht verrutschen und somit dein Baby warm halten. Wähle Kleidungsstücke, die du deinem Baby nicht über den Kopf ziehen musst. Beim Schlafen empfiehlt sich ein Schlaf- oder Pucksack, da er nicht über den Kopf rutschen kann, das Wickeln in der Nacht erleichtert und dein Baby dabei schön warm hält. Vor allem in den ersten 3 Monaten ist ein Wärmekissen dein treuerster Begleiter. Es hilft bei Bauchweh und Blähungen, verstopften Nasen und generellem Unwohlsein - bei Baby und Mama.

    4 Gründe warum unsere Kleidung ideal für Neugeborene ist:

    1. Sanft zu Babys Haut
      In unseren Kleidungsstücken aus weicher und reiner Bio-Baumwolle fühlt sich dein Baby pudelwohl, denn sie ist frei von Schadstoffen und somit auch sanft zur Babyhaut. Wir verwenden qualitativ hochwertige Materialien, von GOTs oder ÖKOTEX zertifizierten Lieferanten.

    2. Einfach zum Anziehen und beim Wickeln
      Unsere Wickelbodys lassen sich komplett öffnen, dadurch wird dir das Anziehen und Umziehen erleichtert. Mit der praktischen Wickelöffnung an den Beinchen und Trägern unserer Strampler wird das Wickeln zum Kinderspiel.

    3. Wächst mit deinem Baby mit
      Die doppelte Knopföffnung an Body und Strampler sorgt dafür, dass die Kleidungstücke mit deinem Baby mitwachsen und ihr länger Freude an euren Lieblingsstücken habt. Unsere Newborn Kleidung wächst die ersten 3 Monate mit und passt von Größe 50 bis 62!

    4. Schenkt Wohlfühlmomente und spendet Wärme
      Wir haben ein selbsthaftendes Wärmekissen gefüllt mit Bio-Heilkräutern entwicklet, das Babys Bäuchlein wärmt und sanft beruhigt. Es haftet an der Kleidung, ohne zu verrutschen und ist daher das einzige Wärmekissen für Babys, das immer an der richtigen Position bleibt!

    Anwendung des selbsthaftenden Wärmekissen

    Wann anwenden?

    Neugeborene sind die warme Umgebung im Bauch der Mutter gewohnt. Nach der Geburt fehlt Babys die körpereigene Wärme. Außerdem müssen sich der Darm und das Immunsystem erst einmal an die neue Umgebung gewöhnen.

    Deshalb haben Babys in den ersten Lebensmonaten häufig mit Blähungen (Koliken), verstopften Nasen, generellem Unwohlsein und Unruhe zu kämpfen. Die Folge ist, sie sind oft angespannt und weinen viel.

     

    Wie wirkt es?

    Das herausnehmbare Kräutersäckchen, unserer Wärmekissen, ist mit Dinkelspelz und Bio-Heilkräutern gefüllt. Das angenehme Aroma, das sich durch die Wärme entfaltet, wirkt beruhigend auf Körper und Atemwege.

    Lavendel wirkt beruhigend.
    Kamille wirkt krampflösend und entspannend.
    Salbei wirkt wohltuend auf die Atemwege.

     

    Wie funktioniert es?

    Unser Wärmekissen haftet von selbst an unserer Kleidung. Sogar bei den wildesten Strampel-Bewegungen, beim Tragen und in der Seitenlage bleibt das Kissen auf Babys Bäuchlein und spendet wohlige Wärme.

    Anwendung: Das Wärmekissen einfach im Backrohr bei 120 °C für 5 Minuten, oder in der Mikrowelle bei 350 Watt, max 50 Sekunden erwärmen.

    Pflege: Die Hülle (ohne Kräutersäckchen) kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden!