Leben mit Kindern, DIY | ⏱️ 10 min.


Du findest es sehr schade, kaum getragene Kinderkleidung zu entsorgen bzw. weiterzugeben, nur weil dein Kind sie nicht mehr tragen möchte? Dann haben wir was für dich. Mit unserer DIY-Anleitung zauberst du aus einem alten T-Shirt im Nu ein cooles T-Shirt, dass dein kleiner Schatz gerne tragen wird.

Und das Beste: diese Methode lässt sich prima auf alle Kleidungsstücke individuell anwenden, dafür brauchst du nicht mal eine Nähmaschine. Mit Nadel und Faden und etwas Geduld zauberst du im Handumdrehen etwas Tolles.

INHALT

Upcyclen statt wegwerfen

Upcycling ist ein Trend, bei dem wir gerne mitmachen. Mit etwas Inspiration kann aus alter Kinderkleidung im Handumdrehen etwas ganz Tolles entstehen – das deine Kinder lieben werden. Beim Upcyclen können alte Kleidungsstücke (oder auch Möbel und andere Dinge) mithilfe von Applikationen, Stoffen und anderen Hilfsmitteln umgestaltet bzw. verschönert werden. Dabei entscheidest du selbst, wie sehr du das Kleidungsstück verändern möchtest.

 

Newsletter anmelden und tolle Rabatte sichern

DAS STICKLETT MAGAZIN
Wertvolle Infos und Tipps rund um Schwangerschaft, Babys und das Leben mit Kindern

Melde dich jetzt zu unserem Magazin an!
Wir versorgen dich mit wertvollen Beiträgen und exklusiven Neuigkeiten aus der sticklett-Welt. Zusätzlich schenken wir dir einen 10 % Willkommens-Gutschein für unseren sticklett Online-Shop.

MATERIAL-LISTE

Material:

Zubehör:

  • Schere
  • Papier für Schablonen und Skizzen
  • Stifte
  • Stecknadeln
  • Nadel
  • Faden in der passenden Stofffarbe
  • Stofffarbe, Schwamm und/oder Pinsel
  • Alten Karton oder Pappe
  • Kreppband
  • Zirkel

Kleiner Tipp:
Falls du eine Nähmaschine hast, kannst du sie auch gerne zum Annähen unserer sticklett Leinwände verwenden. Der Stoff franst nicht aus und es reicht, wenn du ihn mit einem einfachen Zickzack-Stich annähst.

Kinderkleidung verschönern  Ideen
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.
Baby-Strampler in naturweiß mit Hundemotiv | sticklett Online Store.

SCHRITT-für-Schritt Anleitung

Bevor wir drauflos schneidern, brauchen wir erst mal einen groben Plan wie unser fertiges T-Shirt aussehen soll. Du kannst dich gerne im Internet nach großartigen Ideen und Vorlagen umsehen – unsere Lieblingsplattform ist Pinterest. Am besten wählst du ein Thema, das deinen Schatz interessiert. Unser T-Shirt ist für einen kleinen Jungen, der einmal Astronaut werden möchte.

Tipp: Du kannst dir auch gerne bei uns im Shop Inspiration holen: Kinder T-Shirts mit austauschbaren Motiven

SCHRITT 1:

  • Wenn du eine Idee im Kopf hast, dann bring sie zu Papier. Wir haben dafür eine unserer T-Shirt-Vorlagen ausgedruckt und darauf unsere Idee skizziert. Wenn du dir bei der Skizze schon kleine Notizen machst, dann klappt es später auch mit der Umsetzung besser.
  • Wichtig ist, dass du dir genau überlegst, wo und wie du STICKLETTZ positionieren möchtest. Denn dorthin kommen, dann die DIY sticklettz Leinwände.
  • Nachdem deine Skizze fertig ist – geht es ans Shoppen.
Kleidung verzieren: großartige Idee mit DIY-Anleitung

Tipp:
Du kannst auch den ganzen Mond aus unserem DIY sticklett Leinwand-Stoff ausschneiden und auf dein T-Shirt nähen. So ersparst du dir das aufmalen und dein kleiner Schatz hat eine viel größere Fläche, an der er die STICKLETTZ befestigen kann.

SCHRITT 2:

So kommen wir zum spaßigen Teil – Malen! Bei unserem Weltraum-Motiv steht der Mond im Vordergrund, von diesem aus fliegen Luftballons in den Weltraum. Unseren Mond haben wir mit weißer Stofffarbe und einem Schwamm auf das T-Shirt getupft – um dieses tolle Muster zu erhalten. Damit der Mond schön rund wird, brauchen wir erstmal eine Schablone.

  • Zeichne mit einem Zirkel ein Kreis auf das Papier. Hier kannst du selbst entscheiden, wie groß dein Mond wird. Alternativ zum Zirkel kannst du eine runde Form (Teller, etc.) nehmen.
  • Schneide den Kreis aus. Aber achte darauf, dass du den äußeren Teil nicht zerschneidest.
  • Damit die Farbe nicht auf der Seite durchscheint, legen zwischen Vorder- und Rückenteil deines Shirts einen Karton.
  • Lege nun die Schablone auf dein T-Shirt. Wenn du zufrieden bist, kannst du sie zur Hilfe auch mit etwas Kreppband fixieren.
  • Mit einem Schwamm und etwas Farbe wird nun innerhalb der Schablone getupft.
  • Die Schnüre zu den Ballons werden vorsichtig mit einem feinen Pinsel gemalt.

Hinweis: Je nach Marke muss die Stofffarbe unterschiedlich fixiert werden, damit sie später licht- und waschbeständig ist. Achte hier auch darauf, ob die Farbe für deine Stoffart geeignet ist.

Mond-Motiv: Kreis mit Zirkel zeichnen

- Kreis oder auch Halbkreis mit Zirkel zeichnen

Mond-Motiv: Kreis ausschneiden

- Den Kreis vorsichtig ausschneiden – äußerer Teil wird als Schablone verwendet

Weltraum Motive: Mond Vorlage für T-Shirt

- Schablone auflegen und bei Bedarf mit Kreppband fixieren.

T-Shirt für Jungen verzieren - Astronauten  T-Shirt

- Muster vorsichtig auftupfen - nicht zu viel Farbe verwenden.

Weltraum T-Shirt mit Mond

- Den tollen „Marmor-Effekt“ bekommst du hin, wenn du etwas unregelmäßig tupfst.

Kinder T-Shirt mit Ballon Applikationen und Mond

- Feine Schnüre mit Pinsel malen und eventuell weitere Details (Sterne, Punkte, etc.) hinzufügen.

Wichtige Info:
Der DIY sticklett Leinwand-Stoff besteht aus zwei Seiten: Die Vorderseite ist weich und flauschig und muss immer oben liegen, denn auf ihr haften unseren austauschbaren STICKLETTZ Motive. Die Rückseite ist flach gewebt und sehr glatt.

SCHRITT 3:

Für diesen Schritt brauchst du unseren DIY sticklett Leinwand-Stoff in den gewünschten Farben. Wir haben die Ballons schön bunt gestaltet. Damit auch am Mond ein Motiv haftet, haben wir am oberen Rand eine Art „Kappe“ in Schwarz aufgenäht. Wie beim Mond brauchen wir auch hier erstmal ein paar Schablonen, damit wir diese auf unseren Stoff übertragen können.

  • Zeichne Ballons in unterschiedlicher Größe und die „Kappe“ auf das Papier, und schneide dann alles schön aus.
  • Nun lege die Schablonen auf deinen Stoff und zeichne die Form vorsichtig mit einem Stift nach.
  • Schneide die Stoffstücke vorsichtig zurecht – verwende hierfür eine gute Schere.

Tipp: Lege zum Schluss alle Stoffteile zur Probe auf dein T-Shirt, um zu schauen, ob dir die Größe und auch die Anordnung gefallen. Du kannst auch ein STICKLETTZ-Motiv darauf platzieren. Wenn es dir gefällt, gehen wir zum nächsten Schritt.

T-Shirt verschönen mit Stempeln,  Weltraum Motive

- Passende Stofffarbe auswählen

Kinderkleidung verschönern mit Stoff-Ballons und Motiven

- Den Kreis vorsichtig ausschneiden – äußerer Teil wird als Schablone verwendet

T-Shirt verschönern mit Stoffen und Applikationen

- Schablone auflegen und vorsichtig mit einem Stift nachzeichnen

Kinderkleidung verschönern mit Stoffen und Applikationen

- Stoff vorsichtig zuschneiden

Applikationen - Kleidung für Kinder verschönern

- Stoffteile auf dem T-Shirt platzieren und schauen ob es gefällt

SCHRITT 4:

Nur noch etwas Fädeln und Nähen und dann kannst du dein T-Shirt deinem Schatz zeigen. Wir fangen beim Nähen mit einem der Luftballons an und arbeiten uns dann Stich-für-Stich zum Rest.

  • Damit du dir beim Nähe leichter tust, kannst du den DIY Stoff mit ein paar Stecknadeln am T-Shirt befestigen. Wichtig ist, dass der Stoff immer schön straff aufliegt.
  • Fädle nun einen Faden in der passenden Stofffarbe in deine Nadel und nähe den Ballon vorsichtig an.
  • Mach immer so weiter, bis alle Teile angenäht sind.

Hinweis: Wir empfehlen einen Zickzack-Stich beim Nähen, aber natürlich kannst du es so annähen, wie du dir leichter tust. Wir haben online eine kleine Anleitung zum Nähen eines Zickzack-Stiches per Hand gefunden – vielleicht hilft sie dir weiter.

Kinderkleidung Upcycling und reparieren

- Stoffteile vorsichtig annähen - ob per Hand oder Nähmaschine.

SCHRITT 5:

So wir neigen uns dem Ende zu. Wenn du mit dem Nähen fertig bist, dann kannst du dein Kunstwerk bewundern und es deinem kleinen Schatz präsentieren.

Die STICKLETTZ können jetzt ganz easy entweder auf der Mondkappe oder auf den Ballons angebracht, abgenommen und getauscht werden.

Uns gefällt das Ergebnis wirklich sehr – hoffe dir auch =)

coole Upcycling Ideen für Jungen und Mädchen

Häufig gestellte fragen:

Kann ich einen anderen Stoff für die leinwand verwenden

Grundsätzlich kannst du verwenden, was du möchtest.
Aber wenn du unsere STICKLETTZ Motive an den Traumfänger anbringen möchtest, dann brauchst du unseren DIY sticklett Leinwand-Stoff für dein Projekt.  

Kann ich den DIY Leinwand-Stoff auch für andere Projekte verwenden?

Natürlich. Unsere Leinwand-Stoffe sind super für andere Nähprojekte geeignet, wie zum Beispiel zum Selbstgestalten von Kleidungsstücken (T-Shirt, Hosen) oder auch anderen Bastelprojekten (Traumfänger, Mobile, etc.). Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Darf ich den Stoff auch mit Stoffkleber ankleben?

Würden wir nicht empfehlen – denn der Stoffkleber hält erstens nicht so gut und zweitens kann es dir passieren, dass der Kleber durch den Stoff scheint und so deine DIY sticklett-Leinwände kaputt macht.

Darf ich Vliesofix zum Aufkleben der Stoffe verwenden?

Haben wir bereits mehrmals ausprobiert und würden es ebenfalls nicht empfehlen. Unser DIY sticklett-Leinwand-Stoff hat zwei Seiten. Die flauschige Vorderseite wird bei starker und langanhaltender Hitze zerstört, sodass die STICKLETTZ nicht mehr daran haften können.

Darf ich den sticklett-Leinwand-Stoff bügeln?

Ja, aber nur mit ganz leichter Hitze und am besten das Kleidungsstück auf Links bügeln. Unser spezieller Leinwand-Stoff ist leider nicht für starke Bügelhitze geeignet.